Mobil kann dieser Inhalt leider nicht angeboten werden. Bitte öffnen Sie die Seite auf einem Computer.

Modernisierung der ARA Hemmoor bewilligt

Hemmoor, 06.09.2017.

Die Gemeinde Hemmoor darf sich über einen Förderantrag in Höhe von 400.000 € freuen, welches in die ARA Hemmoor investiert werden soll. Der durch die Gemeinde Hemmoor im November 2016 eingereichte Förderantrag wurde Ende Juli von der NBank im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung bewilligt.

Verschiedene Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen werden in den nächsten Jahren sukzessive zu einer CO2-Einsparung und einer Effizienzsteigerung im Bereich der Abwasserreinigungsanlage führen.

Im Fokus stehen folgende Maßnahmen, die in Kürze in die Detailplanung gehen werden:

  • Erneuerung der Belüftungsanlage des Belebungsbeckens einschl. Erneuerung der Gebläse, der Belüfterelemente und der Rührtechnik
  • Anpassung der Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik für alle geplanten Anlagenteile
  • Errichtung einer maschinellen Überschussschlammeindickung
  • Errichtung einer BHKW-Anlage für Klärgasbetrieb/Heizungsanpassung
  • Bauliche und maschinelle Erneuerung des Sandfangs
  • Neubau eines Gebäudes für die Gebläse des Belebungsbeckens und des Sandfangs
  • Neubau eines Gebäudes für die Schlammeindickung und für das BHKW
  • Erneuerung der Faulturmumwälzpumpen

Die Baumaßnahmen sollen voraussichtlich im Frühjahr 2018 beginnen.